Projekte

Sprachkurs Spanisch (seit März 2012)

Seit März ist nun der erste Sprachkurs am EGT zusätzlich zum Unterricht etabliert, welcher durch den Förderverein organisiert wird.
Einmal pro Woche können interessierte Schüler die spanische Sprache erlernen. Dabei ist es dem Förderverein gelungen, mit Frau Vogelgesang eine sehr engagierte Lehrerin zu gewinnen. Die ersten Stunden haben allen Beteiligten große Freude bereitet.

Labeldrucker für die Schulbibliothek (März 2012)

Für die Bibliothek unseres Evangelischen Gymnasiums konnte der Förderverein dank fleißiger Spenden den Kauf eines Labeldruckers für 180 € finanzieren. Mit diesem Gerät wird die Arbeit der Betreuer der Bibliothek unterstützt.

Schulmannschaftstrikots (Januar 2012)

Für die Schulmannschaft des EGT konnten Dank eines Sponsors 2 neue Trikotsätze angeschafft werden.
In diesen kann die Schulmannschaft unseres Gymnasiums nun stilvoll um sportliche Höchst-leistungen kämpfen.

Wir wünschen viel Erfolg bei künftigen Herausforderungen!

Trikots EGT

Neues Keyboard (Oktober 2011)

Für den Musikunterricht und die Schülerband wurde ein weiteres Keyboard inkl. Ständer benötigt.
Dieses konnte als Sachspende durch den Förderverein eingeworben und an die Musiklehrer übergeben werden. Im Oktober 2011 wurde so die Palette der Instrumente des Musikzimmers mit dem "ROLAND E14" wieder etwas breiter.Keybord Roland E-14

Das Grüne Klassenzimmer (September 2011)

Das Grüne KlassenzimmerMit Engagement und den aus dem Wildnislauf an die Schule zurück fließenden Geldern konnte nun das "Grüne Klassenzimmer" eingerichtet werden.
In ihm können unsere Schüler im hinteren Schulhofareal Unterricht im Freien auf sehr naturnah gearbeiteten Bank-Tisch-Kombinationen aus schönem Holz erleben. Eine Erweiterung ist geplant!

Kunstkalender (August-Oktober 2011)

Kalender 2012Im Jahr 2011 ist es der Arbeitsgruppe "Kalender" im Förderverein des EGT gelungen, mit Unterstützung der Schüler und Kunstlehrerinnen einen Kunstkalender für das Jahr 2012 zu erarbeiten, zu produzieren und zu verkaufen.

Erstmals wurde der Kalender farbig auf Karton gedruckt, wodurch ein hochwertiges Werk entstand. Neben Kalendertitelblatt und den 12 Monatsblättern fand sich auch noch Raum für eine Information über das EGT.

Mit dem Verkauf von ca. 100 Kalendern in den Formaten A4 und A3 konnten für den Förderverein ca. 330 Euro erlöst werden. Auch für das Jahr 2013 ist wieder ein Kalender geplant, der diesmal auf vielfachen Wunsch hin voraussichtlich auch als Familienplaner zu haben sein wird.