Sommerfest 2016

Traditionell fand auch in diesem Jahr in der letzten Schulwoche, und zwar am Mittwoch, dem 22. Juni, das EGT-Sommerfest statt. Wie auch in den letzten Jahren war das Fest im Zeichen des zu Ende gehenden Schuljahres gleichzeitig auch der Brückenschlag in das neue Schuljahr, verbunden zum einen mit der Verleihung des „Großen Preises des EGT“ und zum anderen mit der Begrüßung der Schüler der neuen 5. Klassen.

Doch anders als in den Jahren zuvor war der Ort der Preiverleihung ein anderer, nämlich die neu gestaltete Aula. Wie nicht anderes zu erwarten, platzte diese aus allen Nähten, als zu Beginn der Veranstaltung die Schulband aufspielte. Wenn nicht schon der Hörgenuss Grund zum Kommen genug war, so wollte doch Jeder dabei sein, wenn die Gewinner des „Großen Preises des EGT“ bekannt gegeben wurden und erstmalig auch die Besten des 1. EGT-Sponsorenlaufes gekürt werden konnten. Schließlich gab es für die Ausgezeichneten nicht nur anerkennende Worte in Form einer Laudatio sondern auch interessante Gutscheine, so z.B. für die läuferisch beste Klasse beim Sponsorenlauf einen 100Euro-Gutschein für die Klassenkasse. Über diesen konnte sich im Premierenjahr die Klasse 7B freuen, die auch den Wanderpokal überreicht bekam.

Auch das Volleyball-Turnier zwischen einer Lehrer- und einer Schülermannschaft stand wieder auf dem Programm. Diesmal hatten die Schüler mit 2:1 Sätzen das bessere Ende für sich. Aber nicht nur Sportliches wurde geboten. In etlichen Klassenräumen und Fachkabinetten gab es für die Gäste des Sommerfestes - Eltern, Großeltern, Geschwister und natürlich die neuen Fünfklässer einen interessanten Einblick in das Schulleben am EGT. Für das leibliche Wohl sorgten wieder einmal zahlreiche Elternhände: Süßes und Deftiges nach jedermans Geschmack, Leckeres vom Grill und natürlich ausreichend kühle Getränke zum Löschen des Durstes.

Preisträger 2016 "Großer Preis des EGT"